Seminar III

 

Ausdruck und Persönlichkeit

 

 

Ist Ihnen bewusst, wie Sie stimmlich auf Ihr Gegenüber wirken?

 

Stimme ist ein Spiegel der Persönlichkeit. Über den Stimmklang entsteht ein Bild von unserem Gegenüber und wir gewinnen einen Eindruck, wie es dieser Person gerade in diesem Moment geht.

Ebenso entsteht durch unseren persönlichen Klang ein Bild von uns im Anderen, wer und wie wir sind.

Stimme erzeugt Stimmungen. Und nicht immer erzielt ein Sprecher genau die Wirkung, die er beabsichtigt . Denn manchmal stimmen Stimme und Inhalt nicht überein und bringen Unterschiedliches zum Ausdruck.

Stimme ist veränderbar. Stimme und Persönlichkeit sind so eng verwoben, dass eine Entwicklung Ihrer stimmlichen Fähigkeiten auch Ihr persönliches Verhaltensspektrum erweitert.

 

Seminarinhalte:

 

  • Sie werden Ihr persönliche Stimme kennenlernen: die Zusammenhänge zwischen Atem,Stimme, , Körperhaltung und Ausdruck erfahren.

  • Sie werden Übungen kennenlernen, die Ihre Stimme flexibler werden lassen und Ihren persönlichen Ausdruck erweitert.

  • Sie werden lernen, wie Sie mit Hilfe Ihres Körpers, Ihres Atems und Ihrer Stimme Einfluss nehmen können auf Ihr Befinden.

 

In Bewegungs-, Atem- und Klangübungen und Stimmimprovisationen, sowie in selbstmitgebrachten Liedern und Texten, wollen wir auf spielerische Weise die Eigenwahrnehmung verfeinern und neue stimmliche Möglichkeiten wecken.

Die Vibrationen, die beim Tönen durch den Körper schwingen, lösen spürbar innere Blockaden.

So geben wir der Stimme die Möglichkeit sich selbst zu organisieren. Das stärkt unser Wohlgefühl und die eigene Stimme wird zum Anker für unser Selbstvertrauen.

© 2018 Atem-Tonus-Ton®-Tübingen |

 Bilder: Hanna Beck-Kuchenmüller I Fotos: Leon Haas I Impressum  |